Nachrichten aus Böbingen

Zwei Fahrraddiebstähle in einer Nacht

Böbingen (ots) - In der Nacht von Samstag, den 16.04.2022 auf Sonntag, den 17.04.2022 kam es in Böbingen im Bereich der Luitpoldstraße sowie im Feld zu jeweils einem Fahrraddiebstahl. Gestohlen wurden zwei Mountainbikes. Täterhinweise liegen bisher keine vor. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Edenkoben unter der Tel.: 06323-955-0 oder per Mail: piedenkoben@polizei.rlp.de zu melden. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Edenkoben POK'in Lisa Zwick Telefon: 06323 955-0 www.polizei.rlp.de/pd.landau Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei. Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Böbingen - Vorfahrt missachtet und geflüchtet

Böbingen (ots) - Am 01.04.2022 befuhr gegen 18:35 Uhr ein 30-jähriger Ford-Fahrer die K6 von Gommersheim in Richtung Altdorf. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer befuhr die K36 von Böbingen kommend in Richtung K6. An der dortigen Einmündung bog der unbekannte Fahrzeugführer nach links in Richtung Altdorf ab. Hierbei missachtete dieser die Vorfahrt des bevorrechtigten Ford-Fahrers. Der 30-Jährige musste stark bremsen und ausweichen. Infolge dessen kollidierte er mit einem Leitpfosten. Die Gesamtschadenshöhe beträgt 300 Euro. Der unbekannte Fahrzeugführer entfernte sich von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Ein Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht wurde eingeleitet und die polizeilichen Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Edenkoben unter 06323/955-0 oder piedenkoben@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Edenkoben Mike Bourdy Telefon: 06323 955 0 www.polizei.rlp.de/pd.landau Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei. Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Böbingen - Wohnungseinbruchsdiebstahl

Böbingen (ots) - Zu einem Wohnungseinbruchsdiebstahl in der Straße "Am Triefenbach" kam es bereits am Freitagabend in der Zeit zwischen 19 Uhr und 23 Uhr. Die Bewohner bemerkte bei der Heimkehr, dass Unbekannte über eine Terrassentür in das Anwesen eingebrochen waren und sämtliche Schränke und Schubladen durchwühlt hatten. Von den Unbekannten fehlt jede Spur. Hinweise oder sonstige verdächtige Wahrnehmungen nimmt die Polizei Edenkoben unter der Telefonnummer 06323 9550 oder die Kriminalpolizei in Landau unter der Telefonnummer 06341 2870 entgegen. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Edenkoben Michael Baron Telefon: 06323 955 100 www.polizei.rlp.de/pd.landau Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei. Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Böbingen - Alkoholisiert

Böbingen (ots) - In der Hauptstraße wurde gestern (17.03.2022, 12.30 Uhr) eine 62 Jahre alte Autofahrerin angehalten, weil sie lt. Zeugenaussage torkelnd in ihr Fahrzeug eingestiegen und losgefahren war. Bei der Kontrolle konnte eine Alkoholfahne festgestellt werden, weshalb sie zum Test gebeten wurde. Aufgrund des Ergebnisses von 2,58 Promille qualifizierte sich die Autofahrerin zur Blutprobe. Ihre Fahrerlaubnis wurde beschlagnahmt. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Edenkoben Michael Baron Telefon: 06323 955 100 www.polizei.rlp.de/pd.landau Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei. Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Böbingen - Verletzter Radfahrer

Böbingen (ots) - Ein 65 Jahre alter E-Bikefahrer kam gestern Mittag (02.02.2022, 14.45 Uhr) auf der K6 aus bislang ungeklärter Ursache mit dem Vorderreifen nach rechts von der Fahrbahn in eine dortige Straßenkante und stürzte. Hierbei zog er sich leichte Verletzungen am Kopf und Händen zu. Nach einer ersten Begutachtung durch den Rettungsdienst konnte er nach Hause entlassen werden. In dem Zusammenhang appelliert die Polizei: Tragen Sie beim Radfahren immer einen Helm. Bei einem schweren Sturz kann ein Fahrradhelm die Gesundheit oder gar das Leben retten. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Edenkoben Michael Baron Telefon: 06323 955 100 www.polizei.rlp.de/pd.landau Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei. Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Verkehrsunfall mit schwerverletztem Radfahrer

Böbingen (ots) - Am Samstag, 01.01.2021 gegen 17:05 Uhr befuhr eine 19-Jährige aus der Südpfalz mit einem Pferdetransporter die K35 in Richtung Böbingen. Im Kreuzungsbereich zur K6 übersah sie zwei vorfahrtsberechtigte Rennradfahrer, die auf der K6 in Richtung Altdorf unterwegs waren. Während ein 19-jähriger Radler dem Gespann weitestgehend ausweichen konnte und durch eine leichte Berührung mit dem Transporter stürzte, wurde sein 20-jähriger Mitfahrer frontal von dem Fahrzeug erfasst. Der junge Mann wurde durch die Kollision auf eine angrenzende Ackerfläche geschleudert und erlitt dabei eine Oberschenkelfraktur. Der 19-jährige erlitt durch den Sturz Schürfwunden und Prellungen. Beide Radfahrer wurden zur weiteren ärztlichen Versorgung in umliegende Krankenhäuser gebracht. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 11000 Euro. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Edenkoben Nicole Weber Telefon: 06323-9550 www.polizei.rlp.de/pd.landau Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei. Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Böbingen - PKW beschädigt und von der Unfallörtlichkeit entfernt

Böbingen (ots) - Am Samstagmittag (30.10.21) zwischen 12:00 Uhr und 13:00 Uhr streifte ein unbekannter Fahrzeugführer einen in der Hauptstraße in Böbingen geparkten PKW und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallörtlichkeit. An dem geparkten PKW entstand Sachschaden in Höhe von 1.000 EUR. Zeugen, die Hinweise zu der Tat geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06323 9550 oder per Mail unter piedenkoben@polizei.rlp.de zu melden. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Edenkoben Bettinger, PK Telefon: 06323 955 0 www.polizei.rlp.de/pd.landau Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei. Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Böbingen - Vorsicht "Schockanrufe"

Böbingen (ots) - Gleich zweimal erhielt am heutigen Mittag (29.09.2021, 13 Uhr) eine 83 Jahre alte Frau einen Anruf von einem Unbekannten, der ihr einen durch ihre Tochter schuldhaft verursachten tödlichen Verkehrsunfall vorgaukelte. Da die Angerufene misstrauisch wurde, verständigte sie umgehend ihre Enkelin, die bei der Polizei Strafanzeige erstattete. Die Polizei empfiehlt folgende Verhaltenshinweise: Seien Sie grundsätzlich skeptisch gegenüber fremden Personen am Telefon. Lassen Sie sich den vollständigen Namen des anrufenden Polizisten sowie dessen Dienststelle und Rückrufnummer geben und legen dann auf. Kontaktieren Sie die Polizei über 110 oder die nächstgelegene Dienststelle und hinterfragen dort den Anruf. Geben Sie am Telefon keine Auskünfte über persönliche Lebensverhältnisse, persönliche Daten oder Ihre finanzielle Situation. Die Polizei verlangt am Telefon keine Überweisungen auf ein Konto. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Edenkoben Michael Baron Telefon: 06323 955 120 www.polizei.rlp.de/pd.landau Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei. Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
1 2