Ostalbkreis: PKW zerkratzt - Essen löst Brandalarm aus - Erschrocken

Aalen (ots) - Neresheim: PKW zerkratzt Ein Mazda, der zwischen Freitagabend, 23:30 Uhr und Samstagmorgen, 02:15 Uhr in der Schulstraße geparkt war, wurde in dieser Zeit von einem Unbekannten mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Die Kratzspur verläuft von der Fahrertüre bis zum hinteren Seitenteil. Hinweise auf den oder die Verursacher nimmt der Polizeiposten Neresheim unter der Rufnummer 07326 / 919001 entgegen. Oberkochen: Erschrocken Am Mittwoch um 11:30 Uhr befuhr eine 84-jährige Fahrerin eines Toyota den Richard-Wagner-Weg. Als plötzlich aus einem Gebüsch ein Tier auf die Straße sprang, erschrak die Autofahrerin, verzog hierbei ihr Lenkrad und streifte einen geparkten VW Golf. Hierbei entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 7000 Euro. Schwäbisch Gmünd: Essen löst Brandalarm aus Mit vier Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften rückte am heutigen Mittwoch gegen 11:45 Uhr die Schwäbisch Gmünder Feuerwehr zu einem Brandalarm in die Justizvollzugsanstalt in der Herlikofer Straße aus. Vor Ort stellte sich heraus, dass der Rauch eines vergessenen Essens im Ofen die Brandmeldeanlage ausgelöst hat. Nachdem kein Schaden entstand und niemand verletzt wurde, konnte die Feuerwehr sowie ein Rettungsfahrzeug und die Polizei wieder abrücken. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Aalen Pressestelle Böhmerwaldstraße 20 73431 Aalen Telefon: 07361/580-110 E-Mail: Aalen.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/ Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal